Die perfekte Imperfektion - 70 Aussagen für mehr Leichtigkeit

Medien und (selbsternannte) Experten/innen wollen uns erklären, was zu tun ist, um besser, leistungsstärker, effizienter, erfolgreicher, schöner, liebenswerter, gelassener oder "heiratsfähiger" zu werden. Niemand ist um einen Ratschlag verlegen und schnell wird kritisiert, wenn wir von der Norm abweichen. Doch das Leben wird nicht glücklicher, wenn wir mehr Kontrolle ausüben, wenn wir unsere Daumenschrauben noch stärker anziehen. Drehen wir den Spieß um. 

Wir dürfen mehr als wir uns zugestehen und müssen es uns nur erlauben. Im Folgenden finden Sie eine Auflistung einzelner Aussagen für mehr Leichtigkeit im Leben. Betrachten Sie sie als Ideensammlung, die beliebig erweitert werden kann.

 

Der Satz "Ich darf, muss aber nicht…" bietet Ihnen die Möglichkeit, persönliche Standards neu zu definieren und das Leben mit einer großen Portion Gelassenheit zu bereichern. Erlauben Sie sich Ihre Marotten, Launen und Unzulänglichkeiten. Perfektion gibt es nicht. Und fürchten Sie sich nicht vor negativen Emotionen, auch sie gehören zu uns.

 

"Ich darf, muss aber nicht..." schenkt Ihnen Freiheit so zu sein, wie Sie es sich wünschen. Der Satz lockert übertriebene Ansprüche und verhindert Verbissenheit. Sie dürfen jederzeit Höchstleistungen erbringen, müssen es aber nicht. Sie dürfen unter Dauerstrom stehen, müssen aber nicht. Und Sie dürfen sich permanent kasteien, müssen es aber nicht. Den Kampf mit der Perfektion werden Sie nicht gewinnen, lockern Sie Ihre Standards, wenn Sie zum Gefängnis werden und bleiben Sie neugierig, was die Erlaubnis zur Imperfektion mit Ihnen macht.

 

 

Ich darf, muss aber nicht…

 

 

...das tun, was die "Gesellschaft" vorschreibt (Wer ist die Gesellschaft?)

...die körperlichen Idealmaße haben

...jede Herausforderung annehmen

...dem Beispiel anderer folgen

...gekränkt sein

...wütend werden

...ständig beschäftigt sein

...mich beklagen

...die Welt "retten"  

...desinteressiert sein

...10.000 Schritte täglich gehen

...abwarten (und Tee, Wein, Bier, Sekt trinken)  ;-)

...launisch sein

...stark sein

...im gegenwärtigen Umfeld bleiben 

...mutig sein

...akzeptieren 

...entscheiden

...alles von mir preisgeben

...übertreiben 

...meine Meinung beibehalten 

...im gegenwärtigen Job bleiben

...Verständnis zeigen

...zielbewusst agieren  

...meine Meinung für mich behalten

...für andere nachvollziehbar handeln

...Fragen stellen

...sympathisch sein

...entgegenkommen

...ein Vorbild sein

...aktiv sein

...meine Ernährung umstellen 

...umsichtig sein

...zurückhaltend sein

...Verantwortung für andere übernehmen

...Morgensport betreiben

...nach dem Mehr im Leben streben

...sensibel sein

...verzichten

...allzeit bereit sein

...meditieren

...gläubig sein

...offen sein

...im Mittelpunkt stehen

...ein Dauerlächeln auf den Lippen haben

...dankbar sein

...Kalorien zählen

...nachtragend sein

...energiegeladen sein

...geduldig sein

...bescheiden sein

...einer Bitte nachkommen 

...über die Stränge schlagen

...anständig sein

...überzeugend sein

...altruistisch sein

...die Stütze für andere sein

...zu Überstunden bereit sein

...gesellig sein

...erfahren sein

...optimistisch sein

...durchgeplant sein

...gelassen sein

...ausdauernd sein

...neue Kontakte knüpfen 

...gut organisiert sein

...kontrolliert sein

...spontan sein

...tiefgründig sein

...souverän bleiben

 

 

Es geht bei dieser Liste nicht darum, einen nachlässigen Menschen aus Ihnen zu machen, sondern einen Gegenpol zur illusorischen Perfektion zu finden. Niemand ist stets freundlich, fröhlich, liebenswert, entspannt, souverän und überlegen. Das müssen wir auch nicht sein. Erlauben wir uns Imperfektion und verbessern wir das, was unser Leben mit mehr Leichtigkeit und Lebensfreude füllt.

 

In diesem Sinne, herzlichst

 

Tamara Nauschnegg

 


Folgende Artikel Könnten sie auch interessieren:


Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Ninaa (Montag, 19 Juni 2017 21:29)

    Ich finde Die Liste richtig gut! Ich habe sie ausgedruckt und über meinen Schreibtisch gehängt! Ich habe heute auch Ihr Tagebuch bestellt! Bin schon neugierig! Schönen Abend und liebe Grüße! NINAA

  • #2

    Tamara Nauschnegg (Dienstag, 20 Juni 2017 09:45)

    Das ist eine lustige Idee! Vielen lieben Dank für die Rückmeldung und viel Freude mit dem Buch :-)

    Herzliche Grüße
    Tamara Nauschnegg