Herzlich Willkommen auf meiner Homepage! Schön, dass Sie den Weg zu mir gefunden haben! Ich bin Psychologin, Autorin, Coach sowie Trainerin und habe im September 2016 mein erstes Buch mit dem Titel KRÄNKUNGEN - Was sie wert sind und wie wir sie überwinden auf den Markt gebracht. Das Buch ist Teil meiner Coachingbuchreihe aus der nach und nach weitere Bücher veröffentlicht werden. Zusätzlich erscheint seit Mai 2017 die Tagebuchserie "365 Tage Leben". Ziel meiner Arbeit ist es, wissenschaftliche Erkenntnisse, persönliche Erfahrungen und Sichtweisen vorzustellen, die dem Leben seine Leichtigkeit zurückgeben. Denn erst dann kann es bewusst gestaltet und ausgekostet werden. Neben dem unbändigen Drang zu lernen habe ich mich der Begleitung anderer auf ihrem Weg zu den (Un)Möglichkeiten verschrieben. Ich ermuntere dazu, das Leben nicht an sich vorbeiziehen zu lassen, immer wieder über sich hinauszuwachsen und Träume zu verwirklichen. Und das selbst dann, wenn bereits alles verloren scheint. Sie wollen Näheres über mich, meine Bücher oder Seminare erfahren? Unter den Rubriken "achtungleben", "Bücher" und "Seminare" finden Sie die passenden Informationen.

 

Herzlichst, Tamara Nauschnegg


NEUERSCHEINUNG: 365 Tage Leben - Ihr Tagebuch für das Wesentliche

An wie viele der vergangenen 365 Tage können Sie sich erinnern? An 200? 100? Oder an gar nur 50? Die Zeit verstreicht, Erlebnisse und Emotionen verblassen, bis irgendwann nur mehr die außergewöhnlichen Jahre zählen. Ändern Sie das, indem Sie in diesem Tagebuch zur Co-Autorin oder zum Co-Autor werden. Reservieren Sie täglich fünf Minuten, um auch scheinbar gewöhnliche Momente einzufangen und schaffen Sie heute schon die Erinnerungen von morgen. Neben Platz für persönliche Eintragungen finden Sie in diesem Buch zahlreiche Impulstexte, -fragen und Übungen, die Ihr Wachstum begleiten. Sie werden Methoden aus Wissenschaft und Praxis kennenlernen, Ihre Aufmerksamkeit lenken, neue Perspektiven einnehmen und mit einer Extraportion Motivation ein Jahr der Weiterentwicklung durchschreiten. Starten Sie heute und freuen Sie sich darauf, mit geringem Aufwand die Quintessenz Ihres Lebens einzufangen. 

 

Download
Erweiterte Leseprobe
365TageLeben_Leseprobe.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.8 MB

achtungleben-Newsticker

"Nein" ist ein vollständiger Satz - 11 Gründe warum Ihr "Nein" lebensnotwendig ist

Menschen hören gern ein "Ja". Und zwar so gern, dass sie es geradezu voraussetzen und beinahe schockiert sind, wenn ihrem Wunsch irgendwann nicht entsprochen wird. Ein "Nein" wird dann meist schnell als destruktiv, egoistisch oder gar als Angriff verstanden. Doch grundsätzlich ist nichts davon per se richtig. Denn ein "Nein" ist zunächst nur der Gegenpol zum "Ja" und als solcher sowohl legitim als auch notwendig.

mehr lesen 0 Kommentare

Der provozierte Onlinehass - wie uns soziale Medien manipulieren

Wir haben uns heute nicht nur mit der Bewertung unseres direkten Umfelds auseinanderzusetzen, sondern auch mit den "gut gemeinten" Ratschlägen aus der virtuellen Welt. Soziale Medien nützen das Bedürfnis andere zu belehren oder abzuwerten, um die Reichweite der Beiträge zu erhöhen und provozieren Kränkungen, die es in der Realität so nicht gäbe. Wohin führt die angestiftete Hetze? Mit welchen psychischen Konsequenzen ist zu rechnen? Und wie kann man der gewollten Negativität entkommen?

mehr lesen 2 Kommentare

Wenn uns das Lob der anderen erfolgreich macht

Lob motiviert nicht jede/n, weiß die Forschung. Ja, Sie haben richtig gelesen. In einer Welt, die sich selbiges erwartet, reagieren Menschen doch ziemlich unterschiedlich auf anerkennende Worte. Eine neue wissenschaftliche Untersuchung behauptet nun sogar, dass Lob einen positiven Einfluss auf Personen haben kann, die nicht gelobt werden.

mehr lesen 0 Kommentare

Ich bin dann mal kreativ - Wie Kreativität der Psyche gut tut

Wir überlassen nur selten unserer Kreativität das Steuerrad. Meist sind unsere Tage von rationalen Überlegungen bestimmt und durch Termine getaktet. Wenn dann doch Platz für seelische Entspannung ist, scheint der Fernsehapparat unser bester Freund zu sein. Doch es gibt viele weitere Aktivitäten, die Stress und Sorgen vergessen lassen. Unserer Psyche besonders zuträglich ist die tägliche Extraportion Kreativität, wie eine Studie nun zeigt.

mehr lesen 2 Kommentare

Meine achtungleben-Bewegung: Es braucht einen Platz für Positives

Heute melde ich mich wieder mit ein paar persönlichen Zeilen, in denen ich näher erklären werde, worum es mir bei meiner Marke achtungleben und bei meinen Büchern geht. Wie Sie vielleicht schon bemerkt haben, verstehe ich achtungleben als eine Art Bewegung. Und zwar geht es genauer gesagt um das gemeinsame Entwickeln einer positiven Lebenseinstellung - trotz schwieriger Umstände, Krisen, Verurteilungen oder Schicksalsschlägen.

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Stell dich nicht so an! Wenn das Bewältigen von Problemen überheblich macht

Herausforderungen zu überwinden erfordert Geduld, Schweiß und Tränen. Gelingt es schließlich doch, uns über das Problem zu erheben, werden wir mit dem guten Gefühl der Stärke und einem wachsenden Mitgefühl für andere belohnt. Meistens. Doch dass wir unsere Mitmenschen auch oft genug für das Scheitern an Aufgaben, die wir selbst bewältigen konnten, abwerten, zeigt nun eine Studienreihe aus Amerika.
mehr lesen 0 Kommentare

Das Urlaubsgefühl zum Mitnehmen - 10 Tipps wie die Urlaubsstimmung den Alltag übersteht

Der August 2017 neigt sich dem Ende zu und ob wir wollen oder nicht: Der Sommer und - im ungünstigsten Fall - auch das Urlaubsgefühl werden sich bald verabschieden. Doch das muss nicht sein. Im Folgenden finden Sie 10 Tipps, die uns das Sommergefühl in den Alltag mitnehmen lassen. Viel Spaß beim Ausprobieren und immer daran denken: Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub!
mehr lesen 0 Kommentare