Mein Name ist Mag. Tamara Nauschnegg. Ich wurde 1981 in Graz geboren und bin Psychologin, Autorin, Coach und Trainerin. Ich bin verheiratet und stolze Mutter einer kleinen Tochter (*2014) und eines Hundes (*2008).

 

Bereits 2002 habe ich begonnen, mich intensiv mit den Themen Potentialentfaltung, Realitätsgestaltung, Motivation, Glück und Erfolg auseinanderzusetzen. Mich faszinierte damals schon die Vorstellung, dem Leben aus eigener Kraft neue Richtungen zu geben. Und dass es kein unabänderliches Schicksal gibt.

 

Ich sammelte über Jahre hinweg wissenschaftliche Fakten, theoretische Modelle sowie unzählige Impulse aus allen Epochen der Menschheitsgeschichte. Auch prüfte ich die Ideen zahlreicher Autoren/innen sowie Redner/innen und experimentierte mit Übungen aller Art. Schließlich kam ich zu folgendem Ergebnis: Unsere Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt. Oder anders gesagt, wir begrenzen uns selbst.

 

Zahlreiche Schicksalsschläge, Niederlagen und Verletzungen haben mich oft genug zweifeln lassen, aber sie konnten mir niemals meinen unbändigen Drang nach Weiterentwicklung nehmen. Persönlich wie beruflich hatte ich klare Vorstellungen von mir. Selbst wenn diese über Jahre hinweg der Realität mehr als fern waren, wusste ich, wo ich hin wollte. Und zwar genau in das Jahr 2014. Es war nicht nur die wundervolle Erfahrung, Mutter zu werden, die mich überwältigte, sondern auch die Gelegenheit, den Grundstein für meine Coachingbuchreihe zu legen. Mit meinem ersten Werk, das den Titel KRÄNKUNGEN - Was sie wert sind und wie wir sie überwinden trägt, habe ich mir einen lang ersehnten Wunsch erfüllt. Seit Mai 2017 erscheint zudem meine Tagebuchserie "365 Tage Leben". Auch weitere Bücher sind bereits in Arbeit und das Schreiben daran begeistert mich Tag für Tag.

 

Ziel meiner Arbeit ist es, wissenschaftliche Erkenntnisse, persönliche Erfahrungen und Sichtweisen vorzustellen, die dem Leben seine Leichtigkeit zurückgeben. Denn erst dann kann es bewusst gestaltet und ausgekostet werden. Ich habe mich dazu verschrieben, andere auf ihrem Weg zu den (Un)Möglichkeiten des Lebens zu begleiten. Und möchte dazu ermuntern, es nicht an sich vorbeiziehen zu lassen, immer wieder über sich hinauszuwachsen und Träume zu verwirklichen. Selbst in schwierigen Zeiten gibt es irgendwo einen Hoffnungsschimmer. Wir müssen uns nur die Mühe machen, genauer hinzusehen. Und dazu bereit sein, das Beste aus den Umständen zu machen.

 

Ich freue mich, dass Sie den Weg zu mir gefunden haben und wünsche Ihnen viel Freude an meinen Büchern, meiner Homepage und meinem Newsletter

 

Herzlichst, Tamara Nauschnegg